Free Joomla Templates by iPage Hosting

Aktuelles

+++ Was das Arbeiten mit Udo Lindenberg für den Einzelhandel bedeuten und wie digital die Umwelt geschützt werden kann; warum Marketeers trotz Daten, Daten, Daten keine chinesischen Verhältnisse haben wollen; warum Werbebotschaften auch gut und gern als Serien (wie bei Netflix) genutzt werden mögen - über all das und noch viel mehr berichteten und diskutierten unser Präsident, Prof. Dr. Wolfgang Merkle mit Jens-Uwe Steffens und Kristian Meinken von der Pilot-Groupund zusammen mit Gastgeber Peter Heinlein in Menschen Marken Medien auf Hamburg 1. Für alle, die die Sendung am 9.10.2019 verpasst haben, hiergeht es zum Videostream: https://www.hamburg1.de/sendungen/88/Menschen_Marken_Medien.html +++

 

+++ Am 4./5. Dezember findet der 46. Deutsche Marketing Tag 2019 in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf statt. Es werden wieder mehr als 1.700 Teilnehmer bei DEM Marketing-Treff des Jahres erwartet. Informationen und Ticketbuchungen unter: https://bit.ly/2LM93kQ. +++


Kommende Veranstaltungen

14. November – Webinar: Contentmarketing

Die wichtigsten Formate und Trends. Weitere Informationen und Anmeldung folgen. Die Trends im Content-Marketing sind schnelllebig und teilweise etwas skurril. In unserem Webinar wollen wir euch einige Trends näher bringen und mit Best – oder auch Worst – Cases veranschaulichen. Infos & Anmeldung: newsaktuell


 

21. November – 4. MarkenSlam

Endlich ist es soweit: Die fünf Finalisten des 4. MarkenSlam stehen fest. Die Startups #IAMPLASTICFREE, pets ahoi, Sternglas, Spooning Cookie Dough und Forest Gum überzeugten unsere mehrköpfige Programm-Kommission und setzten sich im Auswahlverfahren gegen insgesamt 24 Mitbewerber durch. Sie erhalten die Chance, ihre Ideen live am 21. November im Coworking Space Mindspace Hamburg in kurzen Pitches vorzustellen.

Informationen und Anmeldung: MarkenSlam

 

27. November – #FORWARDBEAUTY – Beauty-Handel zwischen Tradition und Innovation

Wann haben Sie zuletzt in einer Douglas-Filiale ihren Lieblingsduft nachgekauft? Oder bestellen Sie Ihre Kosmetik schon längst online? Der Einzelhandel muss sich neu aufstellen: Um den stetig wechselnden Kundenbedürfnissen gerecht zu werden, können sich Händler nicht mehr nur auf das Filialgeschäft verlassen, sondern müssen zu Omnichannel-Retailern werden oder Plattformen aufbauen.

Weitere Informationen und Anmeldung: Douglas

 

26. November – ModeCentrum Hamburg  Stationärer Textilgroßhandel im Zeitalter des E-Commerce

+++ Achtung. Dieser Termin muß leider ausfallen. Die Programm-Kommission ist bemüht, diese Veranstaltung im 1. Halbjahr 2020 nachzuholen. +++


Rückblick

Veranstaltungsrückblick 2019

4. November – Fakten statt Meinungen – Wie ein Hamburger-Start-up zum weltweit erfolgreichsten Statistikunternehmemn wird

Wer heute nicht seine Business-Entscheidungen mit Daten und Fakten absichert, hat verloren. Was früher mühsam recherchiert werden mußte, liefert heute STATISTA präsentationsfähig auf Knopfdruck. Beeindruckende und erhaltsame Einblicke in die Entwicklung des Start-ups zum Weltmarktführer gab uns Dr. Friedrich Schwandt, CEo und Gründer auf diesem tollen MvO.

Weitere Informationen: Statista

 

 

8. Oktoberer – The New Age of Digital Out of Home

Das gute alte Plakat hat sich, seit den Zeiten eines Ernst Litfaß, dem Pionier der klassischen Plakatsäule, im Zuge der Digitalisierung exponentiell entwickelt. Sogar kann man sagen: die Plakat- bzw. Außenwerbung ist das Gewinnermedium der Digitalisierung. Stephan von Naguschewski und Jonas Kofahl von WallDecaux präsentierten die neuen Möglichkeiten von "Digital Out of Home" bei diesem tollen Clubabend im neuen Crowne Plaza Hamburg.

Weitere Informationen und Anmeldung: WallDecaux

 

9. Oktoberer – Welcome to the future - Augmented Reality als mächtiges Marketing-Tool.

Besonders gastfreundlich und innovativ ging es auf dem MvO-Abend bei LSD zu: Peter Anuth, Head of Client Service und Jürgen Hein, Head of Consulting & Sales erklären, was Packaging mit Augmented Reality zu tun hat und gewährten uns einen Blick hinter die Kulissen moderner Medienproduktion – vom „handgemachten“ Prototypen über modernes Marketing-Resource-Management bis hin zum virtuellen Supermarkt.

Impressionen des Abends: LSD

 

25. September – Hatschi, Hightech, Hipster – Perspoektivenauf das Thema "Marketing und digitale Gesundheit" 

Ein toller MvO-Abend bei der Techniker und unserer tollen und stets professionellen Moderatorin Rena Bargsten: Niels Möllgaard, Leiter Markenkommunikation & Inhouse Agentur gab uns spannende Einblicke in das Marketing Deutschlands größter Krankenkasse und fand Antwort auf die Frage, wie aber man junge Menschen für das Thema Gesundheit begeistert, wenn Gesundheit und Krankheit in deren Leben häufig noch keine Rolle spielen?

Impressionen des Abends: Techniker

 

17. September – The Future of Ageing: Spannungsfeld "Älter werden

Älter werden zwischen Hoffen und Bangen, freudiger Erwartung und drängenden Sorgen? Diana Livadic, Millennials-Expertin und Jens Siemers, Babyboomer-Experte, Ipsos GmbH beleuchteten ausgewählte Spannungsfelder aus den Bereichen Politik, Konsum und (digitale) Medien – und betrachteten dabei besonders die Einstellungen und Meinungen im Generationenvergleich.

Weitere Impressionen des Abends: Ipsos



6. September – 2. DACHINA Markendialog

Der MCHH im internationalen Dialog: Das Thema der diesjährigen Konferenz lautete „BRAND THINKING IN THE DIGITAL AGE“ und befasste sich mit der Markenführung in der digitalen Welt. Der DACHINA Markendialog bietet eine exklusive Reihe von Vorträgen hochkarätiger Redner, eine Paneldiskussion und ein abschließendes Get-together, bei dem sich die Teilnehmer beider Regionen vernetzen und mit Führungskräften globaler Unternehmen sowie Experten aus der Wissenschaft ins Gespräch kommen.

 

5. September – Alibaba's "New Retail" strategy and what it means for brandbuilding

Kaum jemand kennt das chinesische Unternehmen hierzulande wirklich – und den Namen höchstens aus dem Märchen mit den 40 Räubern. Dabei ist der potenzielle Konkurrent global bereits heute so groß wie Amazon und Ebay zusammen. Christoph Isenbuerger, Director Uni Marketing / Uni Operations for new brands Europe, Alibaba Group informierte umfassend über den Handel in China.

Bilder des Abends: Alibaba


 

2. September – Die nächste Wachstumskurve für Konsumgüterhersteller – Ganzheitliches Revenue Growth Management kurz vorgestellt

Ein anspruchsvolles Thema und Vortrag: Dr. René Schmutzler, McKinsey & Company stellte die Kernelemente und Tools des Revenue Growth Managements vor and gab Einblicke, wie Konsumgüterhersteller den Ansatz weiterentwickeln.

Bildliche Eindrücke unter: McKinsey


 

19. August – Today at Apple – Everyone can Create

An diesem Abend drehte sich alles um Kreativität, Inspiration, Innovation und die unentdeckten Fähigkeiten, die in jedem von uns stecken. Über 60 Clubmitglieder und Gäste waren unserer Einladung in den Apple Store Hamnburg gefolgt.

 

12. August – Die HASPA-Filiale der Zukunft. Mehr als ein Raumkonzept

Das war ein toller Start in das 2. Veranstaltungshalbjahr, mit Dr. Harald Vogelsang, Vorstandssprecher und Maren Ullrich, Leiterin Marketing und Vertriebskommunikation von der Haspa, die uns spannende und inspirierende Hintergründe zum neuen Filialkonzept präsentierten.

Viele tolle Bilder des Abends Fotograf und Clubfreund Henrik Winkelmann finden Sie hier: Haspa

 

20. Juni – Sommerfest 2019 – Reise in die Mittsommernacht

Leinen los! Zur Tradition des MCHH Sommerfestes gehört auch sonniges Wetter. "Eingerahmt" von 2 kurzen Regenschauern und bei strahlendem Sonnenschein feierten über 120 Clubmitglieder und Gäste auf der Barkasse "Hamburger Deern" in die Mittsommernacht. Unser besonderer Dank geht an Lars Prigge, Beirat des MCHH und Ideengeber, für die Moration an diesem schönen Abend, sowie an Katharina Bodmann, Fotografin und Clubmitglied, für die vielen, tollen und bleibenden Bilden von dieser herrlichen Elbfahrt. Hamburg, meine Perle ...

impressionen des Abends: Sommerfest

 

5. Juni – From Purpose to Profit – Anforderungen und Umsetzung von Zukunftsorientierten "Go-to-Market"-Strategien

Essity & das Steinbeis-Vertriebs- und Marketinginstitut gaben uns Einblicke in die aktuellsten Themen von zukunftsorientieren Go-to-Market-Strategien, sowie Anregungen und Empfehlungen für eine nachhaltigere Unternehmensführung (Steinbeis-VMI), untermauert mit konkreten Umsetzungsbeispielen (Essity).

Impressionen des Abends gibt es hier: Essity & Steinbeis

 

27. Mai – ADC-Festival 2019. Führung durch die Ausstellung mit den besten Arbeiten des ADC-Wettbewerbs durch zwei Jurymitglieder.

MCHH goes ADC: mit diesem Marketing vor Ort waren wir im Museum für Arbeit, um uns von den kreativsten Arbeiten der Werbekommunikation im Rahmen der ADC-Ausstellung inspirieren zu lassen. Unser großer Dank gilt Stephan von Naguschewski, WallDecaux, dessen Einladung der Club mit über 50 Clubmitglieder besonders gerne gefolgt ist: WallDecaux

 

21. Mai – Künstliche Intelligenz als virtueller Konsument – markenstrategien konsistent, effizient und wirkungsvoll umsetzen.

KI ist auch im Marketing ein besonders aktuelles und viel diskutiertes Thema. Dr. Christian Scheier, DECODE Marketingberatung zeigt beim Clubabend im Crowne Plaza Hamburg - City Alster auf, wie Künstliche Intelligent dabei hilft, Marken noch besser zu führen und zu steuern.

Impressionen des Abends: DECODE

 

6. Mai – Rügenwalder Mühle – in Bewegung seit 1834.

Rügenwalder Mühle – ein Marktführer auf dem Weg in eine neue Ära! Die Menschen ändern sich, ihre Einstellungen ändern sich und mit ihnen ihre Ernährungsgewohnheiten. Nicht über Nacht, aber signifikant, nachweislich und vor allem nachhaltig. Besten Dank Thomas Ludwig für den beeindruckenden Vortrag und Hendrik Winkelmann für die vielen tollen Fotoimpressionen. Die gibt es hier: Rügenwalder

 

30. April – Mitgliederversammlung 2019 des Marketing Club Hamburg e.V.

Eine erfolgreiche Mitgliederversammlung im Blockbräu an den St. Pauli Landungsbrücken liegt schon wieder hinter uns: Der Vorstand und alle Kommissionen haben ausführlich über die Projekte der vergangenen Monate und die Pläne für das laufende Jahr berichtet. Außerdem wurden die Anträge auf Satzungsänderung und Entlastung des Vorstands angenommen. Unser besonderer Dank gilt deshalb auch Dr. Klaus Stölting und Thomas Kröger, unsere beiden Revisoren.

 

29. April – Drägerwerk AG Lübeck – Ein Familienunternehmen zwischen Segmentierung und digitalem Wandel

Was für eine spannendes Unternehmen, was für eine spannende Präsentation: Vielen, vielen Dank Britta Herbst und Eckhard Remich für die tollen Insights zu Produkten, Kommunikation und Unternehmenskultur von Dräger, Lübeck auf diesem Clubabend im Crowne Plaza Hamburg - City Alster

Impressionen des Abends gibt es hier: Drägerwerk

 

23. April – Transformation hoch 5. Wie lange wird Philip Morris noch im Zigarettengeschäft sein?

Ein toller MvO-Termin im ICOS-Store, Teil der größten Transformation in der Geschichte von Philip Morris International: Das Unternehmen verfolgt die Vision einer rauchfreien Zukunft – das Ziel ist, bis zum Jahr 2025 insgesamt 40 Prozent der weltweiten Umsätze mit risikoreduzierten Produkten wie IQOS zu erwirtschaften.

Weitere Impressionen des Abends: Philip Morris

 

17. April – Gipfeltreffen. Powerd by JuMPs – open for all.

Dies war eine erfolgreiche Premiere! Das 1. MC Hamburg Gipfeltreffen - am 17. April im Vineyard in der Deichstrasse 37. Getreu unserem Motto, eine verbindende Plattform für alle Mitglieder unseres Clubs zu bieten, veranstaltetn wir erstmals unser neues Gipfeltreffen als der generationsübergreifende MC Hamburg Plattform zum Netzwerken und den anregenden Austausch zwischen den Marketing Generationen.

 

15. April – Das Ökoenergie-Startup enyway

Wenn die Energiewende zum Pizzakarton wird: Varena Junge stellte uns eindrucksvoll das innvovative Ökostromkonzept von enyway vor. Ein Stromlieferant, der an seinem Strom nichts verdienen will, stattdessen Parzellen einer Solaranlage in der Größe von Pizzakartons und Tischtennisplatten verpachtet und die Auslieferung des dort erzeugten Ökostroms an seine Pächter via Blockchain-Technologie reguliert! Wie Plattform-Modelle klassische Branchen aufmischen war Thema dieses Clubabends.

Impressionen des Abends gibt es hier: enyway

 

10. April – Status in Führung und Vertrieb

Vorhang auf für eine außergewöhnliche Veranstaltung im Scharlatan – Theater für Veränderung: Der stetige Wandel und die heutigen Herausforderungen in unserer Gesellschaft verlangen uns einiges ab. Der Umgang unter uns Menschen wird oft zum zwischenmenschlichen Kräftemessen, die die Spielregeln der Kommunikation vorgeben.

Impressionen des Abends: Scharlatan

 

4. April – BRACENET – Save the seas. Wear a net.

Ein inspirierendes Konzept, tolle Speakerund und ein gleichermaßen unterhaltsamer wie spannder Vortrag: Das war unser erster Clubabend "by JuMPs" im WeWork. Madeleine von Hohenthal und Benjamin Wenke, Gründer von Bracenet und beides Experten für Nachhaltigkeit und Umweltmanagement, berichteten von der einzigartigen Bracenet-Mission und der Bedeutung einer internationalen Kreislaufwirtschaft zum Schutz der Meere.

Weitere Informationen und Anmeldung: BRACENET

 

1. April – eSports, Live-Streaming, Events und Communitys – Der Hype um die  Gamingbranche aus unterschiedlichen Marketing-Perspektiven

eSports, ein hochaktuelles und innovatives Thema, bei dem wir über 70 Clubmitglieder und Gäste auf unserer heutigen Clubabend -„Mini-Konferenz“ begrüßen konnten. Ein ganz großes Dankeschön geht an die Speaker des Abends Gianni Sommer – InWave, Martin Müller – ESBD - eSport-Bund Deutschland, Alexey Gusev – InnoGames, Burkhard Leimbrock – Twitch, Michael Baumgärtner – SCHENKER und Moderator Jan Hansen, JuMP Vorstand MCHH. Herzlichen Dank auch an das Team vom Crowne Plaza Hotels & Resorts, unserem heutigen Locationpartner.

Mehr Impressionen gibt es  hier: eSports

 

25. März – Vitra, ein Klassiker im Wandel der Zeit – New design, new spaces, new work

Ein visionärer und inspirierender Vortrag in einer beeindruckenden Location: Raphael Gielgen, Trendcout bei der Vitra GmbH referierte zum Thema "New design, new spaces, new work". Ein toller MvO-Abend im neuen vitra Showroom in der Königstraße. Mehr Infos und Fotos gibt es hier: vitra

 

+++ Der NJT2019 in Hamburg zieht immer größere Bahnen. Auch in der absatzwirtschaft - Zeitschrift für Marketing im Interview mit unserem JuMP-Vorstand Jan Hansen. Hier geht es zum Artikel: https://bit.ly/2GA4jQ +++

 

18. März – Meet the Club 

Der erster Meet the Club des Jahres fand im Zippelhaus statt, bei dem unsere neuen Clubfreundinnen und Clubfreunde den MCHH auf unkomplizierte Art und Weise schnell und besser kennenlernen konnten: Erfahrungsaustausch, Networking und aktuelle Clubprojekte waren die Themen des Abends. Peter Brawand, Vorstand Programm, Tina Berns, Beirätin & Leiterin der Mitgliederkommission, Edith Stier-Thompson, Beirätin & Leiterin PR-Kommission, Heiko Holzgräber, Beirat und Thorsten Scholz, Leiter der Geschäftsstelle standen den neuen Clubmitgliedern Rede und Antwort.

 

06. März – eye square & Hamburg Media School – Emotionale Bedeutung von Branded Video Content

Video ist und wird weiter eine der relevantesten Medienformen sein. Für Marketers stellt das relativ neue Format vielfältige Möglichkeiten dar, Konsumenten effektiv zu erreichen. In der Hamburg Media School erfuhren wir neue wissenschaftliche Erkenntnisse über die Wirkung von Branded Video Content im Zusammenhang mit dessen Umfelds und Platztierung.

Impressionen gibt es hier: eye square & HMS

 

25. Februar – "Welt, bleib wach" – Wie Thalia sich neu erfindet 

im Leben vieler Menschen spielt das Lesen heutzutage eine geringere oder keine Rolle mehr. Das will Thalia ändern. Der größte Sortimentsbuchhändler im deutschsprachigen Raum positioniert sich neu und setzt auf unterschiedliche Strategien. 

Impressionen des Abends: Welt, bleib wach

 

 

19. Februar – Nachhaltigkeit bei Tchibo – Zwischen Risikomanagement, strategischer Zukunftssicherung des Unternehmens und Marketing 

Ressourcenverknappung, Folgen des Klimawandels, Verlust von Biodiversität, Verstöße gegen den Tierschutz, Vergiftung und Vermüllung der Umwelt, Verletzung von Menschenrechten  – das sind die größten Herausforderungen in den globalisierten, arbeitsteiligen Produktions- und Lieferketten für Konsumgüter und Thema unserer Marketing vor Ort-Veranstaltung in der Tchibo-Firmenzentrale.

Impressionen des Abends von unserem Clubmitglied und Fotografin des Abends, Katharina Bodmann gibt es hier: Nachhaltigkeit bei Tchibo

 

12. Februar – Erfolgsfaktor Sprache – Wie Vodafone mit Corporate Language die Marke profiliert

Ein toller Abend der MCHH Academy im Mindspace Hamburg liegt leider schon wieder hinter uns. Michaela Staudt, CBA Consumer Brand Advertising & Media Senior Referent Digital und Direkt, Vodafone Deutschland GmbH und Veronika Classen, Inhaberin und Geschäftsführerin Reinsclassen GmbH & Co. KG zeigten anschaulich und unterhaltsam auf, wie der Einsatz von Sprache zunehmend zum Bestandteil und Erfolgsfaktor für die Cooporate Identity einer Marke wird. Durch den Abend führte Peter Brawand, unser Vorstand Programm.

Inpressionen des Abends gibt es hier: Erfolgsfaktor Sprache

 

4. Februar – MS EUROPA 2

Clubabend deluxe: Über 90 Clubmitglieder und Gäste genossen einen Clubabend der 5-Sterne-Plus Luxusklasse. Julian Pfitzner, Leiter Produktmanagement MS EUROPA 2 und Leiter Marketing der HLKF gewährte uns viele spannende Einblicke in das Topsegment des Kreuzfahrtmarktes und in die Herausfoderungen und Mechanismen des Marketings für Luxusmarken. Unser besonderer Dank geht an Henrik Winkelmann von BLICKWINKEL Fotografie für die vielen, schönen Impressionen.

Bilder des Abends im The Fontenay Hamburg finden Sie hier: MS EUROPA 2

+++ Das Thema unseres Clubabends am 4. Februar "MS EUROPA 2 – Einblicke ins Marketing der 5-Sterne-Plus Luxusklasse" hat viele interessiert und begeistert: Hierzu nun ein Interview des Moderators des Abends und Vorstand Programm, Peter Brawand mit Julian Pfitzner, Leiter Produktmanagement MS EUROPA 2 und Leiter Marketing der HLKF. Hier geht's zum Video: https://youtu.be/lSlLrvUxyec   +++

 

 

29. Januar – Kino im 21st Century

"Ganz großes Kino" gab es beim ersten Clubabend des neuen Jahres im Hotel Grand Elysée Hamburg für unsere Clubmitglieder und Gäste. Unter dem Thema „Kino im 21st Century – Big Sceen Entertainment zwischen Smartphone, SVoD und digitaler Transformation berichtet Carsten Horn, CEO der CinemaxX Gruppe von veränderten Konsumentenerwartungen im Kino und gewährt uns Einblicke in die neuen Anforderungen an das Marketing und die Unternehmensführung bei Deutschlands (bald) führendem Betreiber von Multiplex-Kinos.

Weitere Informationen und Eindrücke zum Abend finden Sie hier: Kino im 21st Century

 

16. Januar – Neujahrsempfang des Marketing Club Hamburg e.V.

What a night! Über 160 Clubfreundinnen und -freunde, sowie Gäste und Partner des MCHH waren der Einladung zum traditioenllen Neujahrsempfang 2019 gefolgt. Rekord!

Informationen und Impressionen des Abend gibt es hier: Neujahrsempfang 2019